Eine braune Suppen mit gebachenen Hüner= Knödlein / Strützlen / Petersil= Wurtzen / dù-jùs, und Maurachen.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-1 Kap. 4 Nr. 087

Originalrezept:

ERstlich nimm einen Buschen gebutzte Petersil= Wurtzen / binde selbige zusammen / und laß sie bey dem Rindfleisch oder anderstwo weich sieden / alsdann schneide solche gantzkurtz Bröckelweiß nacheinander ab / legs in eine Schüssel / sprengs mit ein wenig Meel / und bachs hernach mit denen Knödlein aus heissem Schmaltz / mache auch vom Kalb= oder Rindfleisch ein wenig dù-jùs, und von dem Hennen=Brät Knödlein und Strützel / wie oben schon zweymal gedacht ist / wann der Knödlein= Teig gut und wolzugericht ist / so verfertige Knödlein und Strützel auf ein sauberes Brettlein / und bache solche aus heissem Schmaltz schön liecht= braun heraus / deßgleichen auch die Petersil= Wurtzen / lege jedes besonder in ein Rein / wie auch die Maurachen / wann sie zuvor sauber geklaubt / gebutzt / gewaschen / gebrühet / gewürtzt / und sammt einem Stäublein Meel im Butter geröst seyn / treibe das dù-jùs durch ein häres Sieblein / giesse überall mit Beyhülff nöthiger Fleisch= Brühe ein wenig daran / laß gemach auf einem Glütlein an die statt sieden / und gibe acht / das solches alles nicht versaltzen wird: Setz die Schüssel mit gebähtem Brod auf / schütte ein wenig daran / mache von den gebachenen Knödlein einen Crantz um die Schüssel / lege die übrigen in die Mitte / die Strützel Sternweiß herum / und die Petersil= Wurtzen mit denen Maurachen wechselweiß eingetheilt / so ist es fertig / trags hernach warm auf.

Transkription:

Lotte Caglar

Zitierempfehlung:
Lotte Caglar (Transkription): "Eine braune Suppen mit gebachenen Hüner= Knödlein / Strützlen / Petersil= Wurtzen / dù-jùs, und Maurachen.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-1 Kap. 4 Nr. 087,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=eine-braune-suppen-mit-gebachenen-huener-knoedlein-struetzlen-petersil-wurtzen-du-jus-und-maurachen (07.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Lotte Caglar.