Eine braune durchgetriebene Bonen=Suppen von Tauben.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-1 Kap. 5 Nr. 131

Originalrezept:

Die Tauben und  das jus wird eben auf dise Weiß / gleich wie jetzt bey denen Linsen zu sehen / zugericht / die Bonen auch solchergestalten gesotten / und mit dem jus durchgetrieben / die geröste Bröcklein darein gerührt / angerichtet / die Tauben darauf gelegt und aufgetragen / auch regaliert mit der gleichen gerösten Bröcklein / welche zuvor mit klein=gehacktem Petersil=Kraut in Butter geröstet werden.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , , ,

Transkription:

Christine Überei

Zitierempfehlung:
Christine Überei (Transkription): "Eine braune durchgetriebene Bonen=Suppen von Tauben.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-1 Kap. 5 Nr. 131,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=eine-braune-durchgetriebene-bonensuppen-von-tauben (18.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Christine Überei.