Eine andere Buttermilch= Suppe / auf bessere Art.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 01, Nr. 040

Originalrezept:

NEhmt halb gute frische Buttermilch / und halb süssen Ram : Zuvor aber zertreibet etliche Eyerdottern in einer Pfannen ; nemlich / zu einer Maas Milch fünff oder sechs derselben ; wann solche zerrührt / giesst den Ram und Buttermilch daran / lassts mit stetigem rühren aufsieden : Zuvor aber schneidet ein weisses Brod zimlich grob auf / oder brocket und zerbrecht solches nach gefallen. Und wann die Suppe wohl angefangen zu sieden / so thut das Brod dazu in die Pfannen ; lassts also miteinander nur einen Sud aufthun / und richtets dann in eine Schüssel.

Transkription:

Juliane Wiemerslage

Zitierempfehlung:
Juliane Wiemerslage (Transkription): "Eine andere Buttermilch= Suppe / auf bessere Art.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 01, Nr. 040,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=eine-andere-buttermilch-suppe-auf-bessere-art (13.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Juliane Wiemerslage.