Ein Weichsl Müsl zu machen.

Originalrezept:

Sied die Weichsel im Wasser und fließle sie / aus, hernach brenne es mit Semlpresl ein, thue / halb Wein, und halb Wasser und ein wenig //(34r) Weichsel brühe daran giessen, las es sieden, / nihm Zimet und Näglstupp, dazu, Zuckers nach / deinen Belieben, bey den Zwesgen kanst es / auch also machen, es ist eines.

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Ein Weichsl Müsl zu machen.", in: Koch=Buch von Verschiedenen Speisen (1789), Nr. 071,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-weichsl-muesl-zu-machen (21.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.