Ein treffliches khoch Zu machen.

Aus: Kochbuch des Carolus Robekh (1679), 005

Originalrezept:

Mach von dreÿ oder 4. Aÿrn ein taiglein an, darnach / nimb ein guete süsse obere milch in ein saubers häf= / erlein, leg ein khnolln lindes schmalz drein, sez Zue, / das sie Warm Wird, wan sie dan Siedet, so gieß / das obgemelte taigl tröpflet fein langsamb drein, / laß also Sieden, Wiltus Süsß haben, so Zuggers, vnd / gibs Warmb. /

Übersetzung:

Rahmsuppe mit Eintropfteig

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , ,

Transkription:

Simone Kempinger, Klaudia Kardum

Zitierempfehlung:
Simone Kempinger, Klaudia Kardum (Transkription): "Ein treffliches khoch Zu machen.", in: Kochbuch des Carolus Robekh (1679), 005,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-treffliches-khoch-zu-machen (18.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.