Ein Schüssel= Mus mit Mandeln.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 02, Nr. 023

Originalrezept:

ZIehe eine Hand voll Mandeln ab / und stosse dieselbe mit ein wenig Rosenwasser klein / querle oder klopffe vier oder fünff Eyer / gieß eine halbe Maas süssen Ram oder Kern dazu / und rühre die Mandeln darunter; hernach zuckers und bestreich eine zienerne Schüssel mit Butter / gieß das abgerührte darein / setz es auf die Kohlen und laß sieden / biß es fast gestehet: alsdann streue Zimmet darauf / und gibs zu essen.

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Ein Schüssel= Mus mit Mandeln.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 02, Nr. 023,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-schuessel-mus-mit-mandeln (18.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.