Ein Nudel= Kooch.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 02-Koche, Nr. 08

Originalrezept:

Würff gute klein= geschnittene Nudeln in heisses Schmaltz / und nimm dieselbe / ehe sie braun werden / wieder heraus: gieß alsdann obere Milch daran / setz es zusammen auf eine Glut oder Kohlfeuer / laß sieden / und so es dir beliebt / streue ein wenig Zucker darein. *

* Dergleichen Kooch kan man auch von gebachenen Strauben machen.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , ,

Transkription:

Marlene Ernst

Zitierempfehlung:
Marlene Ernst (Transkription): "Ein Nudel= Kooch.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 02-Koche, Nr. 08,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-nudel-kooch (08.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.