Ein Muß für kranke Leut.

Aus: Koch=Buch von Verschiedenen Speisen (1789), Nr. 085
Diätetische Verwendung:

Originalrezept:

Nimm Henner Bräd, hack es klein, nihm eim / March oder Fetten darunter, auch Butter nihm / ein Semel, weick es in einer süssen Milch, trucke / es aus, nihm 2 Löffl voll Räm und 1 Eyer damit / angemacht, schmirb ein Schißl mit Butter, gies / darein, bach es in einer Dortenpfanne.

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Ein Muß für kranke Leut.", in: Koch=Buch von Verschiedenen Speisen (1789), Nr. 085,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-muss-fuer-kranke-leut (11.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.