Ein Mueß von dem Stockfisch zu machen.

Originalrezept:

Nihm ein gutes Stück Stockfisch, und sied ihn, klaube / die Gräden davon, und hacke ihn klein, weicke 1 Xr / Semel in süß Obers, must aber die Rinden da„ / von schneiden, auch ¼ lb gestossene Mandel, treib / in einen Weidling hernach ¼ Butter ab, darnach / den gehackten Stockfisch und die ausgetruckte Sem„ / mel, auch die Mandl darunter, Zuckers, und schlag / ein Eyer nach dem andern darein, rühr es eine / halbe Stund auf einer Seiten, hernach machs wie / ein anders Mues in dem Bachen.

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Ein Mueß von dem Stockfisch zu machen.", in: Koch=Buch von Verschiedenen Speisen (1789), Nr. 075,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-muess-von-dem-stockfisch-zu-machen (16.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.