Ein Marilln= oder Abrikosen= Salat.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 07 Salate, Nr. 010

Originalrezept:

SChählet die Marilln /schneidets von einander daß der Kern heraus kommt / thut in ein jedes Marilln ein Pistacien= Nüßlein oder Mandel ; schlichtets also in die Schüssel daß der Salat hoch wird / giesset Peter Simonis daran / und zuckerts / nehmet einen grün= und frischen Citronat / schneidet ihn klein= und würfflicht / und streuet oben ein wenig Trisanet darauf.

Transkription:

Juliane Wiemerslage

Zitierempfehlung:
Juliane Wiemerslage (Transkription): "Ein Marilln= oder Abrikosen= Salat.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 07 Salate, Nr. 010,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-marilln-oder-abrikosen-salat (26.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Juliane Wiemerslage.