Ein Lemoni Müesl zu machen.

Originalrezept:

Nim auf ein Schisl von 4 Lemoni den Saft, und / ein halb Mässl süß obers, dann von 12 Eyern den / Dotter, und nicht zu wenig Zuker, alles untereinan„ / der abgerührt, nihm ein Messingernes Bfändl, / las ¼ lb frischen Butter zergehen, und gies alles / untereinander hinein, rühr es auf ein Glütl ab, //(36r) bis es zusamen gehet, richt es auf ein Schisl, zukers, / also ist es recht.

 

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Ein Lemoni Müesl zu machen.", in: Koch=Buch von Verschiedenen Speisen (1789), Nr. 078,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-lemoni-mueesl-zu-machen (12.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.