Ein Kräuter= Salat.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 07 Salate, Nr. 016

Herkunftsbezeichnung(en): Italiener Spanische Rüben Römischer Wermut

Originalrezept:

NEhmt einen guten Theil Kräuter= Salat / welcher von unterschiedlichen frischen und gesunden Kräutern / nach Beschaffenheit der Zeit / zusammen getragen worden / durchklaubet und waschet selbigen / machet ihn mit Oel und Essig an / wie einen andern Salat ; will man ihn aber gar gut machen / so kan man sich / an statt deß Wein= Essigs / eines Rosen= Essigs bedienen / und gar ein wenig zuckern / alsdann wird er in einer Schüssel schön hoch aufgehäuffet / unten zu nechst an den Rand der Schüssel ein Krantz von weissen Wegwarten / auf den Rand aber selbst / Hertz= weiß geschlossene und bereits bekandter massen zugerichtete Sardelln / und zwischen selbige ein Stücklein Schuncken / und dann hier und dar Scheiben oder Plätzlein von Serbelaten oder Knackwürsten gelegt : Man pfleget aber auch gemeiniglich nechst dieser Schüssel vier kleine Schällein gegen einander über zu stellen / davon zwey mit Saltz / und zwey mit Pfeffer gefüllet sind / den Salat aber mit Sardelln und Rapuntzeln zu bestecken / und auch mit würfflicht= geschnittenen Citronen= Schelffen zu überstreuen.

 

Zu dem Kräuter= Salat / Num. 16. gehörig. [aus dem Anhang]

DIe frische und gesunde zu diesem Kräuter= Salat gehörige Kräuter / sind nach Beschaffenheit der Zeit diese folgende:

Ageley / so wol die Blätter als Blumen. Borragen / mancherley Gattungen.
Knoblauch= Kraut. Margarethen= Blumen oder Tausendschön.
Körfel= oder Körblein= Kraut.  
Löffel= Kraut. Pfeffer= Kraut.
Pinelln. Saturan.
Gartenkreß. Marum.
Sauerampffer / mancherley Arten. Kraenfuß.
  Hertz= Klee.
Brunnkreß. Senff.
Garten= Salat. Raucken.
Fenchel= Kraut. Römmischer Wermuth / und zwar desen zarte Gipffel.
Melissen= Gipffel.  
Wegwarten= Keimlein. Ispen.
Röhrl= Kraut= Blätter. Rittersporn / mancherley Arten.
Erdrauchs / mancherley Gattungen. Rapuntzeln oder Milch= Ruben.
  Schlüssel= Blumen.
Schnittlauch. Kundel.
Ascalon= Blätter. Peterlein oder Petersilien.
Seleri zarte Blätter. Spargel.
Bertram= oder Kaiser= Salat. Mäusdorn= Keimlein.
Portulac. Grötzelmöhren oder Zucker= Rüblein.
Korn= Blumen / allerley Arten.  
Ochsen= Zungen / – – – – – – Salbey / mancherley Arten.
Erd= Kastanien oder Peperlein. Blaue Violn.
Schafmäuler oder Feldrapuntzeln. Gelbe Kühnschroten= Blüh.
  Rosmarin.
Deumenten der Edlen. Wegwarten= und weisse Ruben= Keimlein.
Ringel= Blumen.  
Wolgemuth. Maseran.
Basilien / so wol die kleine als krause. Scorzonera und dessen zarte Blätter.
Krautköpffe. Weinrauten / zur Pest= Zeit.
Spanische Ruben. Geißrauten / – – – – – – –
Kürbis abgesotten und eingeschnitten. Käß= oder Blumen= Kohl.
  Allerley Bohnen= und Kief= erbsen= Schoten.
Kimmerling oder Gurcken.  
Thymian.  

Es müssen aber ferner / wie sie die Italiäner erfordern / vier Personen zu einem Kräuter= Salat behülfflich seyn / als:

  1. Ein Phantast / der allerley im Garten zusammen lese; dann aus je mehrern Arten der Kräuter= Salat bestehet / je stattlicher wird er gelobet.
  2. Ein Verständiger / der die Proportion eines jeden beobachte / Saltz und Zucker hervor gebe / damit keines zu viel / und keines zu wenig darunter seye.
  3. Ein Geitziger / so den Essig sparsam daran giesse.
  4. Ein Freygebiger / so das Oel reichlich aufgiesse / damit es den Essig übertreffe.

Transkription:

Juliane Wiemerslage

Zitierempfehlung:
Juliane Wiemerslage (Transkription): "Ein Kräuter= Salat.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 07 Salate, Nr. 016,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-kraeuter-salat (18.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Juliane Wiemerslage.