[Ein Kappaunen mit einer Brüh von Merrettich.]

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 03, Teil 20, Nr. 31

Herkunftsbezeichnung(en): Ungarisch

Originalrezept:

Du magst auch ein Merrettich geben vber einen Kappaunen / er sey gebraten oder gesotten / so ist es zierlich vnd gut. Nim(m) Mandeln / vnd stoß sie mit Knobloch / mach jn darnach ab mit guter Hennenbrüh / vnnd geuß darnach vber den gebratenen Kappaunen / das fein dick ist / so es es ein gut herrlich essen / sonderlich für die Vngerischen Herrn.

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "[Ein Kappaunen mit einer Brüh von Merrettich.]", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 03, Teil 20, Nr. 31,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-kappaunen-mit-einer-brueh-von-merrettich (02.12.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.