Ein Granat= Apffel= Salat / auf andere Weiß.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 07 Salate, Nr. 002

Originalrezept:

SChneidet einen Granat= Apffel der rothe Kern hat / Creutz= weiß von einander / nehmet die Kern heraus / thut selbige in eine Schüssel; trocknet reinlich ausgewaschene Corinthen oder Weinbeer auf einem Tuch ab / mischet sie zusamt ein wenig klein= zerschnittene Citronat darunter: giesst zuletzt Peter Siemonis daran / doch / daß er nicht viel Brüh bekommt / streuet Zucker darein / schneidet Pistacien= Nüßlein klein / legts neben den Salat herum / und beziert oder belegt solchen / wie in vorhergehenden bereits gemeldet worden.

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Ein Granat= Apffel= Salat / auf andere Weiß.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 07 Salate, Nr. 002,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-granat-apffel-salat-auf-andere-weiss (25.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.