Ein gebratener Hecht im Butter.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 03, Nr. 073

Originalrezept:

MAche und brate den Hecht / wie schon berichtet / begiesse denselben mit Butter / setze Wein und Essig zum Feuer / thue Pfeffer / Cardamomen / Muscaten= Blüh und Negelein / zusamt einem Stuck Butter darein / laß sieden / und richte die Brüh / wann der Fisch ausgebraten / darüber.

Transkription:

Maximilian Schmidauer

Zitierempfehlung:
Maximilian Schmidauer (Transkription): "Ein gebratener Hecht im Butter.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 03, Nr. 073,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-gebratener-hecht-im-butter (19.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.