Ein Apffelmuß ohne Zwibeln.

Aus: Kunst und Wunderbüchlein (1631), Kapitel 02, S. 51

Originalrezept:

Schneid kleine schnitzlein in wenig Milch oder Wein / Würtz / Saltz vnd Schmaltz / seud es ver= decket bey einem kleinen Feuwer.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , ,

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Ein Apffelmuß ohne Zwibeln.", in: Kunst und Wunderbüchlein (1631), Kapitel 02, S. 51,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-apffelmuss-ohne-zwibeln (19.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.