Ein Annderen Krebs dortten / Zumachen.

Aus: Ein Gar Guettes Kochbuech (1714), Nr. 076

Originalrezept:

Hackhe die Krepßen Klein, vmd nimb alles darzue, wie zu der anderen / dortten, daruon oben gsagt, allein die eingewaichte Semmel lasß aus, / Vmd nimb gar ein Lindtes ayrschellerl, aber vmb ein guetts weniger, / alß der gehackhten Krepßen sein, riehe es woll durcheinand ab, / sambt dem putter, man darfs auch in Kein schmalz ressten, / wie zu den andern Dortten, sonder man geradt auf die Taig Streichen, / man mag auch Von der, oder anderen, Vill Krapfen ayr machen vmd / ob einen spisßlein oder rosst bratten, Vnd also auf den tisch geben, / oder man mags schöllen, vmd ein Syesßes Süppl dariber machen, / es ist Selzsamb vnd guett. /

Transkription:

Simone Kempinger

Zitierempfehlung:
Simone Kempinger (Transkription): "Ein Annderen Krebs dortten / Zumachen.", in: Ein Gar Guettes Kochbuech (1714), Nr. 076,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-annderen-krebs-dortten-zumachen (08.12.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.