Ein anders Eyß. /

Aus: Dückher Kochbuch (1654), Nr. 134

Originalrezept:

Nembt Roßenwasser vnnd zugger vndterein= / =ander, biß dickh wiert, bestreicht damit an, / waß Ir wöllet, thuets wid(er) in den Offen, / aber der Offen mueß zimblich warm sein, / so gib es ein schöne blater Eyß, aber wanß / in offen ist, vnd schön anfangt auf zulauffen, / so werfft alleweill ain wennig gestossenen / zugger darauf, Secht aber, d(a)s Irs nit ver= / =brent, vnd miests auch nit anriehrn biß / Ihrs herauß nembt. /

Anmerkung:

Nach einer spanischen Zuckerglasur im vorangegangenen Rezept folgt hier eine Alternative. Bei dieser wird Rosenwasser verwendet und auf Eiweiß verzichtet.

Übersetzung:

Zuckerglasur

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: ,

Transkription:

Marlene Ernst

Zitierempfehlung:
Marlene Ernst (Transkription): "Ein anders Eyß. /", in: Dückher Kochbuch (1654), Nr. 134,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-anders-eyss (07.07.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.