Ein andere Art Rosenzucker zu machen

Aus: Kunst und Wunderbüchlein (1631), Kapitel 01, S. 14

Originalrezept:

Rösche Rosenbletter wol mit Zucker bey dem Fe= wer / setze darnach das Glaß an die Sonnen 30. tage / rührs alle tag wol mit einem Löffel / vnnd mische es fast vntereinander / vermach das Glaß oben wol / wenn er recht praeparirt ist / so bleibt er gut 3. Jar.

Übersetzung:

Rosenzucker

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: ,

Transkription:

Marlene Ernst

Zitierempfehlung:
Marlene Ernst (Transkription): "Ein andere Art Rosenzucker zu machen", in: Kunst und Wunderbüchlein (1631), Kapitel 01, S. 14,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-andere-art-rosenzucker-zu-machen (24.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.