Ein abgetrocknetes Fleisch in einer Brüh / auf andere Art.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 09, Nr. 084

Originalrezept:

SIedet ein gutes Stuck Rindfleisch ab / hernach schneidets zu dinnen Stücklein / legts auf einen Rost / bestreichet es mit Butter / und last es über einer Glut auf beyden Seiten fein bräunlicht werden ; leget es hernach in eine Schüssel / giesst obbeschriebene Brüh darüber / und tragets auf einer Glut zugedeckt zu Tisch.

Transkription:

Maximilian Schmidauer

Zitierempfehlung:
Maximilian Schmidauer (Transkription): "Ein abgetrocknetes Fleisch in einer Brüh / auf andere Art.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 09, Nr. 084,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=ein-abgetrocknetes-fleisch-in-einer-brueh-auf-andere-art (08.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.