Dorten, von khelberen: oder hennen Fleisch.

Aus: Kochbuch des Carolus Robekh (1679), 231

Originalrezept:

Das solle man hakhen ungesotner, darunder auch Petersill, / vnd vill faisten, auch Wenipörl, in ÿbrigen nimb alles dar= / zue, Wie Zu den khreß dorten, man khans auch von Leber vnd / Mägl machen, vnd ein Aÿr mehr nemmen, vnd ringer machen, / auch laß in einer Pfan die Weit ist, ein Zimblich stükhlein / schmalz haiß Werden, geuß es drein, oben vnd unden ein / gluet, laß gemach bachen.

Übersetzung:

Omelett mit Kalb- oder Hühnerfleisch

Transkription:

Simone Kempinger, Klaudia Kardum

Zitierempfehlung:
Simone Kempinger, Klaudia Kardum (Transkription): "Dorten, von khelberen: oder hennen Fleisch.", in: Kochbuch des Carolus Robekh (1679), 231,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=dorten-von-khelberen-oder-hennen-fleisch (19.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.