Die Zemmer von Deendeln.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-1 Kap. 08 Nr. 013

Originalrezept:

DIse werden in allweg eingericht / gesotten / gedämpft / wie die vorhergehende Hirsch= Zem(m)er in dem nähesten 7.Capitel / N°. 26. biß N°. 30.

Transkription:

Christiane Egger

Zitierempfehlung:
Christiane Egger (Transkription): "Die Zemmer von Deendeln.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch III-1 Kap. 08 Nr. 013,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=die-zemmer-von-deendeln (21.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.