Die lerchen Zukhochen

Aus: Das Kochbuch der Ursulinen (1716), Nr. 060

Originalrezept:

Erstlich Nimb die Lerchen* halbgebratten* / Nimb Fleisch brie* Lemony safft* Mus= / gatblie* Imber* Wein butter vnnd / salz es lass siedten* wan die / lerchen halbgebradten* sein legs in ein / schissl* Gies die brie* daryber lass / siedten. /

Übersetzung:

Gekochte Lerchen

Transkription:

Barbara Morino

Zitierempfehlung:
Barbara Morino (Transkription): "Die lerchen Zukhochen", in: Das Kochbuch der Ursulinen (1716), Nr. 060,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=die-lerchen-zukhochen (15.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.