Den Wahler Zu khochen

Aus: Das Kochbuch der Ursulinen (1716), Nr. 090

Herkunftsbezeichnung(en): Bayerischer Wein Österreichischer Wein

Originalrezept:

Wan der Wahler schen Gross ist, / Von .50. Pis 60. lt*, so Erschlage / Ihn, vnnd mach Ihn auf, wan / du die leber, sambt der gahl hast, / so lesse* die Gall herauß, so hebe / die leber auf, so den wahler, schneit / Ihm nach lengst auf, vnnd thue / Ihn Zu der leber, dan hackhe den / Walher den Kopf ab, doch nit Zu / nahent, das auch ein bräth* daran / bleibt, lege Ihn in ein Gesalzens / wasser, streiche Ihn mit einen / Messer ab, vnnd besprenge Ihn / ein wenig mit salz, vnnd Ge= / wierze* ihn ein, mit Impper*, Pfeffer, / vnnd Nägl Stup*, auch Klein Ge= / schnidtenen Rossenmarin, lege // (re 39) den du khochen willst, in Reindl*, / deckhe ihn wohl Zue, das der / Geruch* wohl beisamben bleibt, / wan er ein Stundt in den Ge= / würz* Gelegen ist, gies* bayr / Wein darein oder guetten össter / Reicher, in manglung des Weins / ist auch ein Essig Guett, lass Ihn darinliegen, wanst du ihn kochen / wilst, lege spächl* Auf den / Rost, leg den Wahler darauf, sez / ihn yber ein Guet*, das Er sich schen / Ausziecht*, wan er Genueg ist, sez / lege ihn schen auf ein schisßl*, Nimb / ein wenig von seiner brie*, vnnd / un ein wenig Arwess brie*, Gewirz* / noch ein wenig, brens* ein wenig / mit Mehl, leg auch ein Stükhl* / butter daran, schitte* die brie* an den / Waller, las es in den schissl* noch ein / wenig breglen*, Gib ihm also auf die dafl. // (ve 39)

Anmerkung:

  • „gis bayr Wein darein oder guetten össter Reicher“ gibt die Anweisung bayerischen oder österreichischen Wein daran zu gießen.
  • „das Er sich schen Ausziecht“ ist die Zubereitungsart des langsamen Durchziehens auf dem Rost oder Grill.
  • „sez ihn auf ein Guet, das Er sich schen Ausziecht“ ist die Zubereitungsart des langsamen Garens.

Übersetzung:

Gekochter Waller

Transkription:

Barbara Morino

Zitierempfehlung:
Barbara Morino (Transkription): "Den Wahler Zu khochen", in: Das Kochbuch der Ursulinen (1716), Nr. 090,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=den-wahler-zu-khochen (19.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.