Den Stör abzusieden / vnd in ein Feßlein eynzumachen.

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 04, Teil 03, Nr. 11

Originalrezept:

Geudt jn in Wein / Essig vnd Saltz / ab / laß jn im Saltzwasser ligen / biß er kalt wirdt / mach jn eyn in ein Feßlein oder Hafen / thu darzwischen grün Fenchel oder Dill / vnd geuß lauter Weinessig darüber / so kan er sich ein gantz viertel Jar halten / daß er gut vnd wolgeschmack bleibt.

Transkription:

Maximilian Schmidauer

Zitierempfehlung:
Maximilian Schmidauer (Transkription): "Den Stör abzusieden / vnd in ein Feßlein eynzumachen.", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 04, Teil 03, Nr. 11,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=den-stoer-abzusieden-vnd-in-ein-fesslein-eynzumachen (26.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Maximilian Schmidauer.