Den Reisch Dorten zu machen.

Originalrezept:

Nim̅ 1 lb Reisch auf eine grosse Schüßl, Siede ihn / in einer Mandlmilch wohl lind, treib ihn durch ein / Sibl, nihm soviell gestoßen Mandl als Reisch, auch / den Faim von 15 Eyerklar und ½ lb Zucker darunter / gerührt, streich auf einer zinerne Schißl 2 Finger / dick, bestreich ihn mit Zucker, las ihn schön gelb bachn, / also ist er recht. //(12v)

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Den Reisch Dorten zu machen.", in: Koch=Buch von Verschiedenen Speisen (1789), Nr. 024,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=den-reisch-dorten-zu-machen (28.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.