Den Mandl dorten zu machen.

Originalrezept:

Nim 1 lb abgezogene Mandel, stoß Sie / klein, und ½ lb Zucker gestossen, thu / es in ein Weidling, rühr es ab, auf ein„ / er Seiten schlag ein Eyer nach dem an„ / dern hinein, bis er die rechte Dicke / hat, rühr in eine Stund, bestreich den / Modl mit Schmalz, schüte den Taig darein, / und bach ihn schön gelbicht. //(8v)

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , ,

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Den Mandl dorten zu machen.", in: Koch=Buch von Verschiedenen Speisen (1789), Nr. 015,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=den-mandl-dorten-zu-machen (18.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.