Das Mandel=Brod zu machen.

Aus: Bewehrtes Koch-Buch (1759), N. 470

Originalrezept:

Man nimmt in einen Hafen 12. ganze Eyer und 12. Dotter, rühre es eine halbe Stund, 1. Pfund gefähten Zucker darunter, hernach nimm ein halb Pfund klein=gestossene Mandeln, und wieder drey Viertelstund gerühret; auf die lezt nimm von 2. Lemoni die Schäler klein geschnitten, ein Pfund Mund=Mehl, und so viel gerühret, daß es wohl untereinander kommet, giesse es hernach in das zugehörige bestrichene Geschirr, und schön langsam gebacken, alsdann laß es auskühlen, schneide es schön dünn, und auf einem Rost gebräunt.

Transkription:

Arabella Hirner

Zitierempfehlung:
Arabella Hirner (Transkription): "Das Mandel=Brod zu machen.", in: Bewehrtes Koch-Buch (1759), N. 470,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=das-mandelbrod-zu-machen (28.09.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.