Das Bisgoden Muß zu machen.

Originalrezept:

Nim einen rechten Bisgoden taig, und rühr / Semel presl darunter, wann du es gern braun / hast, so nim Zimet oder Zimet wasser, thu es in / ein Schisl, schmirb sie mit Butter und den Ring, / las es bachen, darnach thu es mit Zuker besäen.

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Das Bisgoden Muß zu machen.", in: Koch=Buch von Verschiedenen Speisen (1789), Nr. 069,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=das-bisgoden-muss-zu-machen (28.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.