Brüe über kalte Hechte.

Aus: Die wol unterwiesene Köchinn (1697), Teil 2, Absatz 02, Kapitel 01, Nr. 005

Originalrezept:

Nehmet abgezogene Mandeln / stoßet sie / reibet Rahm / stost ihn darunter / giest Eßig oder Wein daran / richtet es über kalte Hechte / und traget es auf.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , , ,

Transkription:

Sabine Schwaiger

Zitierempfehlung:
Sabine Schwaiger (Transkription): "Brüe über kalte Hechte.", in: Die wol unterwiesene Köchinn (1697), Teil 2, Absatz 02, Kapitel 01, Nr. 005,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=bruee-ueber-kalte-hechte (23.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Sabine Schwaiger.