Bisam= Plätzlein / auf andere Art.

Aus: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 17, Nr. 076

Originalrezept:

SChlaget mit einem Besemlein zehen oder eilff ausgeschlagene Eyer wohl ab / rühret anderthalb Pfund Zucker / drey viertel Pfund Stärck / und eben so viel anders schönes Mehl darein; wolte es zu dick werden / kan man mit einem Ey helffen: legets dann / vermittelst eines Löffels / auf ein Papier / und bachets gleich den obigen.

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , ,

Transkription:

Margit Gull

Zitierempfehlung:
Margit Gull (Transkription): "Bisam= Plätzlein / auf andere Art.", in: Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch (1691), Teil 17, Nr. 076,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=bisam-plaetzlein-auf-andere-art (25.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Margit Gull.