[Austern.] In der Rein.

Aus: Die süddeutsche Küche (1858), S.172/3e

Originalrezept:

4 Loth Sardellenbutter läßt man warm werden, gibt Petersilie, sauren Rahm und 10 Austern, aus der Schale gelöst, mit ihrem Safte dazu, bestreut sie mit gerösteten Bröseln und läßt sie aufkochen.

Transkription:

Julian Bernauer

Zitierempfehlung:
Julian Bernauer (Transkription): "[Austern.] In der Rein.", in: Die süddeutsche Küche (1858), S.172/3e,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=austern-in-der-rein (10.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Julian Bernauer.