Artichaux à la poiurade.

Aus: Le cuisinier françois (1651), S. 111, Kap. 06, Nr. 069

Originalrezept:

Coupez vos artichaux par quartiers, ostez en le foin, & les faites blanchir dans de l’eau bien fraische, & lors que vous voudrés seruir, mettés les sur vn plat auec poiure & sel, puis seruez.

Anmerkung:

Trotz der im Titel angekündigten Poivrade (Pfeffersauce) werden die gekochten Artischocken dann lediglich mit Salz und Pfeffer serviert.

Übersetzung:

Artischocken mit Pfeffer(sauce).

Kategorisierung:

:

Hauptzutaten: , , ,

Transkription:

Andrea Sobieszek

Zitierempfehlung:
Andrea Sobieszek (Transkription): "Artichaux à la poiurade.", in: Le cuisinier françois (1651), S. 111, Kap. 06, Nr. 069,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=artichaux-a-la-poiurade (09.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Andrea Sobieszek.