Anderst / mit Spinat=Döpflein und Mandlen.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch II-2 Kap. 3 Nr. 017

Originalrezept:

HIer must du klein=gestossene Mandlen nach Geduncken nehmen / und soviel Spinat=Döpflein daruner stossen / daß darvon schön grün werden; dann nimm diese Mandlen / und mach ein Cremb darmit / wie die vorhergehende / mit Zimmet=Wasser.

Transkription:

Magdalena Bogenhuber

Zitierempfehlung:
Magdalena Bogenhuber (Transkription): "Anderst / mit Spinat=Döpflein und Mandlen.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch II-2 Kap. 3 Nr. 017,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=anderst-mit-spinatdoepflein-und-mandlen (22.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.