Anderst / mit Selleri und Petersil.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-2 Kap. 3 Nr. 048

Originalrezept:

NImm gesottene Krebs / löse die Schweifflein aus / stosse die guten Schaalen abermalen gantz klein / mach daraus einen rothen Butter / und gute rothe Erbsbrühe / welche mit Butter / Zwibel / Rosmarin auch Muscatblühe zubereitet seyn soll / hernach nimm die Selleri=Wurtzeln / und das schönste gelbe Kraut / jedes besonder / butze es / und das die schönsten Wurtzeln zu dicken Blatten oder Spalten / und brauchs mit denen ausgelößten Krebsen wechsel= weiß um den Ranfft der Schüssel / die andern Wurtzeln schneide gewürfflet / das gelbe Kraut auch doch nicht gar zu klein / alsdann überbrühe ein Stuck nach dem andern in siedend= gesaltznem Wasser / deßgleichen auch die grossen Petersil= Wurtzeln / von welchem die grossen dicke Stuck Finger= lang / die dünne aber gantz kurtz geschnitten werden / leg ein jedes besonder in ein Reinlein / und zwar die klein= geschnittene schön gelb aus dem Schmaltz gebachner / die grossen aber weiß / hernach verfertige an die gebachene eine rothe / an die grosse Stuck eine weisse oder gelbe / und gute Butter= Brühe / lasse solche an die statt sieden / röst das aufeschnittene Brod mit klein= gehacktem Petersil in gutem Butter / giesse von der rothen Brühe ein wenig daran / richte die grossen Selleri= Stuck mit denen Krebsen wechsel= weiß um den Ranfft / das Kräutlein auf die Mitt / die lange Stuck Sternweiß herum / theile die klein= geschnittene ein / und gibe die Krebs= Schweifflein in die Mitt der Suppen auf das Grüne / damit die grossen Stuck weiß / die andern aber roth und grün bleibet / es ist auch so gar nicht nöthig / daß man Selleri und Petersil zugleich hab / denn ein Theil leichtlich unterlassen werden kann.

Übersetzung:

Krebssuppe mit Sellerie und Petersilienwurzel

Transkription:

Simon Edlmayr, Martina Rauchenzauner

Zitierempfehlung:
Simon Edlmayr, Martina Rauchenzauner (Transkription): "Anderst / mit Selleri und Petersil.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-2 Kap. 3 Nr. 048,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=anderst-mit-selleri-und-petersil (25.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.