Anderst mit gefüllten Cucumern / Petersil / Eyerdotter / und Lemoni=Safft.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-1 Kap. 7 Nr. 170

Originalrezept:

ERstlich bereite ein oder mehr Brüstlein zum Füllen / alsdann nimm auch grosse Cucumern / scheele erstlich die grüne aussere Schaalen subtil mit einem Messer herab / schneide sie nach der Läng entzwey / oder nur oben ein Flecklein hinweg / hohle sie aus / etliche aber zu Spalten / thue auch das Marck oder Saamen sauber heraus / wirff sie in ein siedig=gesaltzen Wasser / und laß solche einen Wall herüber thun / seigs wiederum ab / behalte die groß=halbierte Stuck zum Füllen / die Spalten aber schneide gewürfflet / legs sammt einem gantzen mit Näglein besteckten Zwibel / klein=gehackten Petersil / und Pfeffer auf ein Schüssel oder Teller / nimm ein Bröcklein frischen Speck und Butter in eine Pfann / laß es liecht=gelb werden / schwing erstlich den Zwibel etlichmal herum / wirff ein Stäublein Meel zu denen Cucumern / thue es auch zugleich in den Butter / und schwings auf einer Glut auch etlichmal herüber / schütte eine gute Fleischbrühe daran / und laß es noch einen Wall sieden : Hernach nimme auch das / oder die Brüstlein und die Cucumern / und mache in beyde eine gute Füll / wilst du / so binde die gefüllte halbe Cucumern mit einem Faden / wie sie gehören wider zusammen / lege das Brüstlein und die Cucumern in ein Rein / oder jedes besonder / thue darzu einen Buschen saubere Petersil=Wurtzen / gewürtz mit Pfeffer und Muscatnuß / gieß gute Fleischbrühe daran / und laß solche sieden / biß alles weich ist / setz die Schüssel mit gebähtem Brod auf / schütte ein wenig Brühe daran / und lege das Brüstlein auf die Mitt / bereite geschwind mit frischem Butter / klein=gehackten Petersil / Muscatnuß und Lemoni=Safft / ein paar oder mehr Eyerdotter / rührs an die klein=geschnittne Cucumern / auch Petersil=Wurtzeln / so gut du kaust / so ist es fertig.

 

 

Transkription:

Marlies Berger

Zitierempfehlung:
Marlies Berger (Transkription): "Anderst mit gefüllten Cucumern / Petersil / Eyerdotter / und Lemoni=Safft.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-1 Kap. 7 Nr. 170,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=anderst-mit-gefuellten-cucumern-petersil-eyerdotter-und-lemonisafft (18.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlies Berger.