Anderst auf jetzt=beschriebne Art / roth.

Aus: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-1 Kap. 3 Nr. 079

Originalrezept:

Die Hünlein werden ebenfalls mit Mandlen / Semmel / Eyer und Milchram gefüllt / wie oben gedacht / allein an statt des Ochsenmarck nimmet man Krebs=Butter / ingleichem werden aus der übrig=gebliebenen Füll kleine Kräpfflein zum Regalieren gemacht und gebachen / der andere Theil der aufgehebten Mandlen auch mit einer rothen Krebs=Brühe durchgetrieben / alsdann unter die Dotterbrühe gemischet und angericht / wie gleich vorstehend gehört worden / der Lemoni=Safft aber kan ausbleiben.

Transkription:

Christine Überei

Zitierempfehlung:
Christine Überei (Transkription): "Anderst auf jetzt=beschriebne Art / roth.", in: Neues Saltzburgisches Kochbuch (1718/19), Buch I-1 Kap. 3 Nr. 079,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=anderst-auf-jetztbeschriebne-art-roth (14.08.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Christine Überei.