[Amarellen Latwerge].

Aus: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 19, Nr. 09

Originalrezept:

Nim(m) Amarellen / vnd thu die Kern herauß / vnd streich sie durch / thu sie in einen Sirup / der wol gesotten ist / rürs vmb / daß nicht anbrennt / vnd laß sieden / biß du vermeynest / daß sie es gnug haben / thu es in eine Schachtel / so ist es ein gute Latwerge / ist fein gelb vnd saur / magsts vberzuckern oder nicht.

Transkription:

Sepp Meister, Steffi Schinagl

Zitierempfehlung:
Sepp Meister, Steffi Schinagl (Transkription): "[Amarellen Latwerge].", in: Ein new Kochbuch (1581), Kapitel 19, Nr. 09,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=amarellen-latwerge (24.01.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Magdalena Bogenhuber.