Abgereßt Bör Khoch. /

Aus: Dückher Kochbuch (1654), Nr. 098

Originalrezept:

Die Bör mit Haißen wasser gewaschen, vnd dar= / =nach durch geschlagen, zuggert .12. ayr Clar / darunter, vnd durch ein Süb geschlagen, vnnd / 1 ½ stunt geriert, darnach in ainner schißl / gebachen. // (42v)

Anmerkung:

Welche Beeren für dieses Koch verwendet werden sollen ist nicht näher bestimmt. Wie das vorangegangene Marillenkoch-Rezept muss auch dieses Beerenkoch eineinhalb Stunden gerührt werden. Anders als zuvor wird hier allerdings nur Eiweiß verwendet und keine Dotter.

Übersetzung:

Geröstetes Beerenkoch

Transkription:

Marlene Ernst

Zitierempfehlung:
Marlene Ernst (Transkription): "Abgereßt Bör Khoch. /", in: Dückher Kochbuch (1654), Nr. 098,
online unter: https://gastrosophie.sbg.ac.at/kbforschung/r-datenbank/?rdb_rezepte=abgeresst-boer-khoch (04.07.2022).

Datenbankeintrag erstellt von Marlene Ernst.