Agrest (unreife Trauben)
Saft von unreifen Trauben; unreife Trauben selbst

Aland (Fisch)
auch Orfe oder Nerfling, Gattung Leuciscus

Alaun

Amarellen (Sauerkirschen)
Steinobst, auch spanische Weichseln genannt

Amber (Ambra)
Duftstoff; 1) wachsartige Substanz aus dem Verdauungstrakt von Pottwalen 2) Harz von Amberbäumen (Liquidambar)

Ambrosin-Mandeln

Artischocken
distelartige, kräftige Kulturpflanze aus der Familie der Korbblütler, Cynara scolymus

Asant (Benzoe)

Austern
Meeresfrucht, Muschel, Ostreidae

Azaroldorn

bei Epilepsie (Fallsucht)
Krampfanfälle

bei Menstruationsbeschwerden
Unterleibsschmerzen

Beltz-Kirsche

Berberitzen (Sauerdorn)

Bertram
Heilpflanze, Mehrjähriger Bertram (Anacyclus pyrethrum) bzw. auch Deutscher Bertram (Anacyclus officinarum)

Biberschwanz
unbehaarter Schwanz des Bibers

Borretsch

Buchweizen
Getreideart, auch Heidekorn

Butterspritze
Kuchenspritze für Spritzgebäck

Datteln
Frucht der Dattelpalme

Elsbeere
Kernobst aus der Mehlbeerart, Sorbus torminalis

Erbsenschoten (Kieferbsen)
Erbsen in der Schote

Feldahorn (Maßholder, Maserle)
Ahornart, Acer campestre

Fettschwanzschaf
fernöstliche Schafart mit starken Fetteinlagerungen im Schwanzbereich

Kragenglas
Glas mit Hals

Flussbarsch (Schrätz]
Fisch

Grundel (Fisch)
kleiner, auf dem Wassergrund lebender Fisch, Gobiidae

Haarsieb
Sieb aus Pferdehaaren

Hausen (Fisch)
Beluga-Stör, Acipenser Huso

Hausenblase
Geliermittel; Luftblase des Hausen

Hecht
Raubfisch, Esox lucius

Hefewein

Heidelbeeren (Blaubeeren)
Waldbeerenart

Kalmus (Ackerwurz)

Kandiszucker
kristallisierter Zucker

Kapaun
kastrierter Hahn

Karpfenmilch
Samen des männlichen Karpfens

Klippfisch
getrockneter Kabeljau

Konfekt
Zuckerware

Kornelkirsche (Dirndl)
Steinobst, Cornus mas

Kotelett
Rostbraten, Rippenstück vom Kalb oder Schwein

Krebse
Flusskrebse

Kristallzucker
grober Zucker

Kümmel
eines der ältesten Gewürze

Kürbis
Kürbisgewächs, Cucurbita

Kutteln (Kaldaunen)
Pansen von Wiederkäuern

Lavendel
duftende Zier- und Heilpflanze

Majoran
Gewürzpflanze, Origanum Majorana

Mandeln
Organ im Bereich von Mundhöhle und Rachen

Marille (Aprikose)
Steinobst, Prunus armeniaca

Mastix

Maulbeeren
Frucht des Maulbeerbaumes (morus)

Meeraal
Seeaal, Conger conger

Mehlsieb
feines Haarsieb zum Sieben von Mehl

Melden
Melden (Atriplex)

Milch mit Rahm

Mispeln

Mittelholz

Moschus (Bisam)
Duftstoff der männlichen Moschustiere

Muasa
Metallspachtel

Multer
Trog, längliches ausgehöhltes Gefäß

Muskatblüte
Mazis, getrocknete Samenhülle der Muskatnuss

Nadel (Glufe)

Nelken
getrocknete Blütenknospen des Gewürznelkenbaums (Syzygium aromaticum)

Neunauge / Lamprete (Fisch)
fischähnliches Wirbeltier, Petromyzontiformes

Nieswurz

Nussschalen

Ochsenzunge (Pflanze)
Koch-, Heil- und Färbepflanze

Orangen (Pomeranzen)
Zitrusfrucht, Kreuzung aus Mandarine und Pampelmuse, Citrus sinensis

Oregano
Wilder Majoran, Dost

Paradieskörner (Guineapfeffer)

Perlen

Pfingstrosen

Pfriem
spitziges (eisernes) Werkzeug zum Durchbohren, Stechen, Ritzen

Pimpernellwurzel

Pistazien

Pottasche

Preiselbeeren
rote, bodennah wachsende Beeren aus der Gattung der Heidelbeeren, Vaccinium Vitis Idea

Purgierwinde

Quirl
Küchengerät zum Aufschlagen von Flüssigkeiten; Rührstab

Quitten
Kernobst, Cydonia oblonga

Regelbirnen
Birnensorte erster Qualität zum Verzehr und Kochen geeignet, Winter gute Christbirne, Bon Chretien dHiver

Reibeisen
Reibschale

Reibeschale
Mörser

Reibstein
Mahlstein; Stein zum Zerkleinern bzw. Reiben

Reinfal
Südwein

Reiterlein
grobes Sieb

Rose (rot)
purpurrote oder sattrote Rose

Sandelholz

Sauermilch

Schinken
geräucherte Schweinekeule

Schlehen
Steinobst, prunus spinosa

Scholle
aus der Ordnung der Plattfische; auch Goldbutt (Pleuronectes Platessa)

Schüssel
flaches, rundes oder ovales Gefäß für Speisen; großer Teller

Schwaden (für Mus)

Schwertelwurz

Seeforelle
Lachsforelle, Salmo trutta lacustris

Seihpfanne
schüsselförmiges Küchengerät mit durchlöchertem Boden zum Durchpassieren; auch Durchschlag

Senna

Speierling

Stockfisch
ohne Salz gedörrter Fisch, v.a. Kabeljau

Stör
Knochenfisch, Acipenser sturio

Sturz
trichterförmiges Gefäß

Tournesol
roter Farbstoff

Tragant
pflanzliches Bindemittel aus dem getrockneten Pflanzensaft der strauchartigen Vertreter der Gattung Astralagus

Trisenet
Gewürzzucker

Veilchenwurzel
Irisrhizom

Wacholderbeeren
Krammatbeere, Gewürzbeere

Waller/Wels
Raubfisch, Silurus glanis

Weichseln (Sauerkirschen)
Steinobst, Prunus cerasus

Weinraute

Weinspan
Weingewürzmischung

Ysop

Zehrkraut (Betonie)

Zervelatwurst
italienische Hart- bzw. Rohwurst (ursprünglich aus Hirn, daher der Name)

Zibeben
große rötliche Rosinen

Zichorien (Wegwarten)
Gemeine Wegwarte; Kulturformen: Chicorée, Zuckerhut, Radicchio, Schnittzichorie und Wurzelzichorie

Zitronatzitrone

Zitronen
gelbe Zitruspflanze, citrus limon

Zitwer (Weiße Curcuma)

Zucker (braun)
Rohrohrzucker

Zuckerpenat (Benetzucker)
besonders feiner Zucker, auch: Penidzucker, Penydzucker, Kinderzucker, Zuckerpenid

Zwetschken (Pflaumen)
Steinobst

*** Dieses Glossar zu den in der Datenbank vorkommenden Begriffen ist noch im Entstehen. Die Einträge werden laufend aktualisiert und ergänzt. ***