Zinnschüssel

Rezepte:

  1. Ein guten quittensafft zubereiten (Kunst und Wunderbüchlein, 1631)
  2. Grünen Imber einzumachen (Kunst und Wunderbüchlein, 1631)
  3. Marillen Sulz. / (Dückher Kochbuch, 1654)
  4. Bomeräntschen Sultz. / (Dückher Kochbuch, 1654)
  5. Ein Schißlmueß von Reisch. (Kochbuch des Carolus Robekh, 1679)
  6. Khitten khoch Zu machen. (Kochbuch des Carolus Robekh, 1679)
  7. Paißlpöhr safft. (Kochbuch des Carolus Robekh, 1679)
  8. Sulzen von höchten. (Kochbuch des Carolus Robekh, 1679)
  9. Khrebs schißl mueß mah also. (Kochbuch des Carolus Robekh, 1679)
  10. Ein fritaetÿ Zu machen. (Kochbuch des Carolus Robekh, 1679)
  11. Kalbfleisch auf besondere Art zu kochen. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  12. Eine gemeine Gallert oder Sultze. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  13. Noch ein Mayen= Mus. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  14. Eingerührte Eyer im Schmaltz / mit Sardelln. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  15. Ein Artischocken= Salat / welchen man auch einen Körblein= Salat nennet. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  16. Ein blauer Violen= Essig. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  17. Ein Citronen= Salat. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  18. Ein Krebs= Dorten / auf eine noch andere Art. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  19. Ein Schüssel= Mus mit Mandeln. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  20. Ein Stockfisch im Peterlein oder Petersilien. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  21. Noch ein Citronen= Mus. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  22. Eine Zimmet= Sultze. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  23. Ein Brosen= Kopff. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  24. Spargel warm zu zurichten. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  25. Ein ander Aepffel= Mus. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  26. Ein Hecht im sauern Kraut. (Vollständiges Nürnbergisches Kochbuch, 1691)
  27. Citrannein Koch. (Ein Gar Guettes Kochbuech, 1714)
  28. Den Reisch Dortten Zu machen (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  29. Den brotten Mandl schmarn (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  30. Wie man die schildtkhroten Macht (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  31. Frangipanne Dortten (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  32. Linzer Dortten (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  33. Die Kaiser Dortten (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  34. Ein Guette lemony sulz Zumachen in hizen vnd Grossen turst Zu brauchen (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  35. Zimmet ßulz Zumachen (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  36. Wie man die Reßl Kiechl macht (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  37. Wie man den Kayßer Dorten macht (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  38. Wie man dem March Dorten macht (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  39. Wie man Den Pogen Dorten Macht (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  40. Wie man den auf gestrichnen Mandl Dorten Macht (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  41. Ein Spriz Dortten Zu machen (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  42. Wie man den March Dortten macht (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  43. Wie man den Gosßnen Mandl Dortten macht (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  44. Wie man Den Gehackhten Mandl Dortten Macht (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  45. Gegossenen Mandl Dortten (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  46. Wie man dem Linzer Dortten soll machen (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  47. König Suppen Zumachen (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  48. Kütten dortten (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  49. Gegossenen Zimmet Dortten (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  50. Die schöne durchsichtige / süsse Sulz zu machen / von unterschiedlichen Farben mit Haussen= Blater / oder Blasen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  51. Das Dotter= Koch. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  52. Ein Schene Speiß von Krepsen und Spinäth zu machen (Kochbuch der Maria Euphrosina Khumperger, 1735)
  53. Ein zuckher mueß zumachen (Kochbuch der Maria Euphrosina Khumperger, 1735)
  54. Ein Siesßes Schüsßel Koch zumachen (Kochbuch der Maria Euphrosina Khumperger, 1735)
  55. Ein guettes Koch auch vor Kranckhe leith zu machen (Kochbuch der Maria Euphrosina Khumperger, 1735)
  56. Gereste öpfel zu machen (Kochbuch der Maria Euphrosina Khumperger, 1735)
  57. Den Reisch Dorten zu machen. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)
  58. Den Muskaziner Dorten zu machen. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)
  59. Wie Mann den Stifl Dorten macht. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)
  60. Wie Man den aufgestrichenen Mandel Dorten machet. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)
  61. Den Spriz Dorten zu machen. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)
  62. Kitten pastetten zu machen. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)
  63. Wie man den Bögen Dorten macht. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)
  64. Wie Man den Kaiser Dorten macht. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)
  65. Den gegossenen Mandl dorten zumachen. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)
  66. Ein gutes Bastettl von Gehäck zu machen. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)
  67. Wie man die Rösl Küchl machen. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)
  68. Ein Neu Mueß zu machen. (Koch=Buch von Verschiedenen Speisen, 1789)