Tortenschüssel

Rezepte:

  1. Tourte de franchipanne. (Le cuisinier françois, 1651)
  2. Ein andere guete dorthen von aÿren. (Kochbuch des Carolus Robekh, 1679)
  3. Krepßen Dortten (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  4. Das schenne aufgelofne Mandl Koch Zumachen (Das Kochbuch der Ursulinen, 1716)
  5. Ein rothen Dorten zu machen: dergleichen auch Schüssel=Koch etc. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  6. Anderst mit gefüllten Lämmeren=Brüstlein. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  7. Ein schönen Dorten von geläuterten Zucker zu machen / mit grob= geriebenen oder grob= gehackten Mandeln. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  8. Eine Suppen von der Zung eines Rinds. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  9. Carbonädlein / oder Presolen anderst gefüllt / und im Ofen gebraten. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  10. Presolen / oder Carbonädlein ordinari. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  11. Netz= Würstlein / oder Crepinnen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  12. Ohren von Ochsen gefüllter. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  13. Das gewürmlete Zimmet=Mandel / Schmaltz=Koch. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  14. Mörsel= Kuchen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  15. Mandel= Schlang. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)
  16. Oster= Zelten gut zu machen. (Neues Saltzburgisches Kochbuch, 1718/19)