Barocke Kultur in Salzburg


Mit Unterstützung des Landes Salzburgs konnte eine Initiative zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen Museen und der Universität Salzburg (im Speziellen dem Zentrum für Gastrosophie am Fachbereich Geschichte) sowie der Universität Mozarteum begonnen werden. Im Rahmen des Projekts „Barocke Kultur in Salzburg“ wird ein spezielles Augenmerk auf die barocken Schätze in den Beständen der Salzburger Museen und Sammlungen gelegt.

Hier geht es zu den barocken Beständen.

Für Fragen und Anregungen zu diesem Projekt steht Ihnen montags von 9 bis 14 Uhr Frau Marlene Ernst, MA (marlene.ernst@sbg.ac.at, 0662/8044-4788) zur Verfügung.